Logo Digitales Gesundheitswesen

Wie bekomme ich eine eAU?

Für Sie als Patient oder Patientin ist die digitale Krankschreibung ganz einfach: Sie müssen sich von einem Arzt krankschreiben lassen und Ihren Arbeitgeber informieren. Alles weitere geschieht ohne Ihr Zutun im Hintergrund.

So läuft die digitale Krankschreibung ab:

  1. Sie melden sich bei Ihrem Arbeitgeber krank, z.B. telefonisch.
  2. Sie machen einen Termin aus und gehen in die Arztpraxis bzw. besuchen eine Videosprechstunde.
  3. Der Arzt untersucht Sie und stellt eine Arbeitsunfähigkeit fest.
  4. Der Arzt erstellt eine elektronische Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung und signiert diese elektronisch.
  5. Der Arzt schickt die eAU auf sicherem Übertragungsweg an uns, Ihre Krankenkasse.
  6. Sie erhalten auf Wunsch einen Schwarzweiß-Ausdruck der Bescheinigung auf Papier für Ihre eigenen Unterlagen.
  7. Sie melden Ihrem Arbeitgeber Ihre Arbeitsunfähigkeit und deren Dauer, z.B. telefonisch.
  8. Ihr Arbeitgeber ruft die eAU-Daten digital bei uns ab.

Inzwischen nutzen die meisten Arztpraxen die eAU. Wenn Ihre Praxis noch nicht am eAU-Verfahren teilnimmt oder es ein technisches Problem geben sollte, bekommen Sie wie bisher einen Ausdruck der Bescheinigung für die Krankenkasse und Ihren Arbeitgeber ausgehändigt. Diese müssen Sie dann selbst einreichen, z.B. per Post.

Wenn Sie eine Videosprechstunde besuchen, ist die eAU besonders vorteilhaft: Sie haben keine Wege zum Arzt und Briefkasten. Hier gibt es jedoch besondere Rahmenbedingungen, da eine Krankschreibung von Ferne nicht in allen Fällen möglich ist. Mehr zur Videosprechstunde

Bitte beachten Sie: Die Ausdrucke der eAU enthalten unterschiedliche Informationen. Auf dem für Sie bestimmten Ausdruck steht auch die Diagnose als sogenannter „ICD-Code“, auf dem für den Arbeitgeber bestimmten Ausdruck dagegen nicht. Falls Sie diesen Ausdruck an Ihren Arbeitgeber schicken sollten, schwärzen Sie unbedingt die Diagnose, denn Ihr Arbeitgeber hat kein Recht auf diese Information.

Quiz

In 5 Schritten zur Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung. Bringen Sie sie in die richtige Reihenfolge.

(So geht`s: Klicken Sie die Sätze an und schieben Sie sie an die richtige Stelle nach oben oder unten.)

feedback button
Ihre Meinung ist uns wichtig!
Bitte nehmen Sie sich kurz Zeit ein paar Fragen zu unserem Informationsportal zu beantworten. Der Begriff "Digitale Gesundheitskompetenz" meint dabei Ihre Fähigkeit, im Alltag mit digital verfügbaren Gesundheitsinformationen und -anwendungen umzugehen. Vielen Dank für Ihre Teilnahme.

Ihr Alter*

Ihr Alter*

Wie schätzen Sie Ihren bisherigen Wissensstand im Bereich digitaler Gesundheitskompetenz ein?

Wie schätzen Sie Ihren bisherigen Wissensstand im Bereich digitaler Gesundheitskompetenz ein?

Wie schätzen Sie Ihre digitale Affinität generell ein?

Wie schätzen Sie Ihre digitale Affinität generell ein?

Hat unsere Informationsplattform Ihre digitale Gesundheitskompetenz verbessert?

Hat unsere Informationsplattform Ihre digitale Gesundheitskompetenz verbessert?

Sollten diese Themen aus Ihrer Sicht eher digital oder eher persönlich – z.B. im Rahmen einer Veranstaltung - vermittelt werden?

Sollten diese Themen aus Ihrer Sicht eher digital oder eher persönlich – z.B. im Rahmen einer Veranstaltung - vermittelt werden?

Welche weiteren Themenfelder wünschen Sie sich auf unserer Informationsplattform?

Welche weiteren Themenfelder wünschen Sie sich auf unserer Informationsplattform?

Weitere gewünschte Themenfelder auf unserer Informationsplattform: (maximal 100 Zeichen)

Weitere gewünschte Themenfelder auf unserer Informationsplattform: (maximal 100 Zeichen)

Bitte beachten Sie, dass über dieses Feedbackformular ausschließlich anonymisierte Daten erhoben werden. Für persönliche Anliegen kontaktieren Sie uns bitte per Mail oder telefonisch unter der 089 32 49 33 97. Vielen Dank!*
 
Datenschutz (Die Datenschutzrichtlinien können Sie hier einsehen)

Bitte beachten Sie, dass über dieses Feedbackformular ausschließlich anonymisierte Daten erhoben werden. Für persönliche Anliegen kontaktieren Sie uns bitte per Mail oder telefonisch unter der 089 32 49 33 97. Vielen Dank!*
 
Datenschutz (Die Datenschutzrichtlinien können Sie hier einsehen)